Steirisches Adventsingen 2015

Wenn die Himmel Leuchten...

„2. Steirisches Adventsingen“. Unter dem Motto „Wenn die Himmel leuchten“ werden Sie durch ca. 2 Stunden Programm mit Musik, Gesang und Schauspiel geführt.

Spieltermine: Freitag, 18. Dezember, 19,00 Uhr Samstag, 19. Dezember 15.00 Uhr und 19.00 Uhr
Das Volkshaus Kindberg bietet dafür das entsprechende Ambiente.
Ermöglicht wird diese Veranstaltung durch die Unterstützung der Volkskulturabteilung des Landes Steiermark und dem Kulturreferat der Stadtgemeinde Kindberg. Für den schauspielerischen Teil zeichnet Sabine Rinnhofer aus Hönigsberg verantwortlich. Die musikalische Gesamtleitung hat Raphael Kühberger, BA. inne.

Namhafte Musiker bilden das Ensemble für das Adventsingen. Für den Gesang konnten diesmal der Lemmerer Viergesang aus Salzburg für den Part der Volkslieder sowie der Chor Collegium Vocale unter Dir. Mag. Helmut Traxler, für klassische Chormusik gewonnen werden.

Im heurigen Stück geht es um zwei Generationen einer Familie für die das Zusammenleben so manches Hindernis bereitet. Durch die Sturheit des Altbauern droht sich die Familie zu entzweien. Natürlich dürfen die Hirtenkinder auch heuer nicht fehlen.

Um das Volkshaus Kindberg an diesem Tag wirklich zu einem stimmigen Ganzen werden zu lassen, wird unter Mithilfe von Sylvia Pierer, und Keramikstube Wabneg-Eberl aus Thörl, dieses entsprechend dekoriert.

Kartenvorverkauf (Platzkarten) ab Septemer 2015 beim Trachtenverband Mürztal: Telefon: 0664/781 18 82, oder per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Team:
Verantwortliche Personen:
Romana Kühberger, Obfrau des Trachtenverbandes Mürztal und LV-Stellvertreter Karin Schneeberger, Stv. Obfrau des Trachtenverbandes Mürztal Andreas Handler, Kassier des Trachtenverbandes Mürztal

Musikalische Leitung: Raphael Kühberger, BA Ein vielseitiger Musiker mit Erfahrung. Er war über 10 Jahre aktiv im Trachtenverband Mürztal tätig. Er studierte IGP Volksmusik an der KUG Graz und befindet sich derzeit im Master Studium IGP Diatonische Harmonika am Mozarteum in Salzburg. Neben seiner Lehrtätigkeit am Musikum Salzburg, war er in den letzten Jahren bei verschiedenen Musikgruppen auf der Bühne im Einsatz. (4 Buam, Nia die Gleichen, Euro Steirer usw).

Neben seiner Ensembleleitung beim Mattseer Adventsingen hat er bei diesem Adventsingen die komplette musikalische Verantwortung inne.

Mitwirkende Musiker:
Raphael Kühberger BA : Harmonika, Hackbrett, Gitarre, Bassgeige
Andreas Amreich BA: Gitarre, Harmonika
Margret Reiter BA : Querflöte, Geige, Fagott
Johannes Rohrer MA: Zither, Gitarre
Franz Xaver Pöllabauer: Harfe

Regie: Sabine Rinnhofer

Entdeckte ihr Schauspieltalent bei der Landjugend. Mehrmals war sie Hauptdarstellerin und hat neben selbstverfassten Sketches auch eine sehr erfolgreiche Komödie geschrieben. Außerdem führte sie mehrmals bei der Landjugendgruppe Altenberg/Kapellen/ Neuberg Regie.

Mitwirkende Schauspieler:
Doppelhofer Bernhard
Überfall Kathrin
Windhaber Harald
Willingshofer Elisabeth
Weißenbacher Robert

Sänger:
Lemmerer Viergesang
Vier Geschwister singen seit Jahren erfolgreich und kommen aus der Umgebung der Stadt Salzburg. Sie haben Erfahrung in Kirchengesang und im Bereich der Volksmusik.

Collegium Vocale
Leitung Dir. Mag art. Helmut Traxler
Das Collegium Vocale Kapfenberg, Kammerchor der Musikschule Kapfenberg wurde 1995 als Kammerchor der Kunst- und Musikschule Leoben gegründet. Neben zahlreichen Konzerten in Leoben und der Steiermark fand der Chor bald Beachtung aufgrund von Preisen und zahlreichen Wettbewerben im Ausland.

Um die Musiker, Schauspieler und Sänger richtig in Szene zu setzen und hören zu können, sorgt MAS Sound für den richtigen Ton und das passende Licht.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen